Shopping Queen // Warm ums Herz

Heey meine Lieben!
Nach ein paar Tagen möchte ich mich auch wieder lesen lassen. Zurzeit finde ich leider kaum Zeit zum bloggen, denn die Schule hat nun seit zwei Wochen wieder angefangen und nimmt meine gesamte Freizeit in Anspruch. Mogen steht auch schon die nächste Mathe Schulaufgabe an. Wünscht mir Glück! Jedenfalls möchte ich euch mit einem neuen Shopping Queen Outfit dienen.

Was ist Shopping Queen?
"Pro Woche treten fünf Frauen an fünf aufeinanderfolgenden Tagen (in der Sendung Shopping Queen auf VOX Montag bis Freitag 15.00 Uhr)  gegeneinander an, um die Frau mit dem besten Stil zu werden. Am Montag gibt es die Aufgabe und ein Budget von 500€. Jede Frau hat an einem der Wochentage die Chance, in vier Stunden für ein bestimmtes Event Outfit, Schuhe, Schmuck, Accessoires, Haare und Make-up, zu gestalten. Die anderen Frauen beschauen, 'lästern' und bewerten zusammen mit Star-Designer Guido Maria Kretschmer das Ergebnis und geben ihre Punkte von 1-10 ab. Am Ende der Woche wird die 'Shopping Queen' gekürt." Quelle: vox.de
Gestern hat die neue Shopping Queen Woche in Nürnberg mit dem Motto: "Warm ums Herz: Präsentiere deinen neuen Cardigan für die kalte Jahreszeit"
 


Don't Dope!




Ich weiß das dieses Outfit super speziell ist, da nicht jedermann Nike Air Max, HighWasted Hosen und solche Flater Cardigans mag. Auch diese Dope-Mützen, die zurezit ja mächtig im Trend liegen sind nicht jedermanns Sache, doch trotzallem finde ich das Outfit sportlich und cool.

Das Outfit:
Gesamt: 203,76€
Für Haare und Make up bleiben 296,24€
 Mit welcher Punktzahl würdet ihr das Outfit bewerten?
(1 bis 10 Punkte, 10 Punkte ist volle Punktzahl)

Ich würde das Outfit auf jeden Fall zur Schule tragen, ob mit oder ohne Dope Mütze. Würdet ihr es tragen? 
Nicht vergessen an meiner Blogparade 'Inspiration- Das Leben' teilzunehmen!

(Blogparade) Inspiration

Heey meine Lieben!
Nach einem wunderschönen Wochenende melde ich mich mit einer Blogparade zurück. Bisher habe ich nur Aktionen gestartet oder Fragen von TAGs beantwortet nun hatte ich Lust meine eigene Blogparade zu starten. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob man es Blogparade oder besser Instaparade nennen sollte, denn diese 'Aktion' findet auf Instagram oder per Mail statt. Das Thema meiner Parade ist 'Inspration'. Ich finde es total spannend zu sehen, woran sich andere Menschen inspiriert fühlen. Und das Beste! Du brauchst um mitzumachen keinen Blog. 

Die Teilnahmebedingungen lauten wie folgt:

  • Schicke mir ein Bild (auf Instagram oder per Mail), auf dem du Dinge zeigst, die dich inspirieren oder die du besonders schön in deinem Leben findest.
  • Du darfst nur ein Bild einsenden.
  • Bitte markiere dein Bild mit dem Hashtag #inspiredbc und @beautycoral
  • Die Beschreibung deines Bildes ist sehr wichtig, denn dabei sollte zu lesen sein: Was befindet sich auf dem Bild, Name und ggf. Bloglink, Quellenangabe #inspiredbc und @beautycoral
  • Sobald du ein Bild einschickst, bestätigst du, dass ich die Erlaubnis von dir habe das Bild innerhalb dieser Aktion zu verwenden.
  • Ganz wichtig! Verwende nur eigene Bilder, die du selbst gemacht hast, ansonsten bitte ich um eine Quellenangabe!
  • Einsendeschluss ist der 31.01.14
  • Dein Bild kannst du an trendit.up@web.de senden oder an den Instagram-Account @beautycoral mit dem Hashtag #inspiredbc


Quelle des Bildes: Live inspired

Ich hoffe das ein paar Leute da draußen mitmachen und das ich von euch inspiriert werde! Ich hoffe es wirklich sehr!

Meine Jahresfavoriten 2013 - Lifestyle


Heey meine Lieben!
Ich möchte euch nach einer langen Zeitspanne zum ersten Teil nun den zweiten Teil meiner Jahresfavoriten zeigen. Nämlich meine liebsten Dinge, die ich dieses Jahr gerne in meinem Leben gehört, gesehen, gelesen oder benutzt habe. Das Jahr 2013 hat mir wirklich tolle Sachen gebracht und beginnen möchte ich zunächst mit zwei Dingen, die ich gerne genutzt habe.


Nutzen


Ich könnte etliche Dinge zeigen, die ich genutzt habe, doch heute habe ich euch meine zwei liebsten für das Jahr 2013 herausgesucht.


Zu aller erst mein neues Handy, dass ich seit Weihnachten besitze. Ja! Ich kann es zu meinen Jahresfavoriten zählen, da ich es seit dem ersten Tag nicht mehr missen möchte. Es ist das Samsung Galaxy S4 Mini. Möchtet ihr noch ein Update dazu, welche Hülle ich mir nun denn gekauft habe?


Mein Glätteisen von Remington war ein kleiner Lebensretter in Notlagen bei einem Bad Hair Day. Kennt ihr das? Ihr steht auf und eure Haare stehen zu allen Bergen und ihr wisst überhaupt nicht, was ihr mit ihnen anfangen sollt? Harre glätten, fertig!


Sehen


Gesehen habe ich im Jahre 2013 sehr viel. Vorallem im Kino. Der erste Favorit ist also der Film 'Fack Ju Göthe'. Und somit mein liebster deutscher Film des Jahres. Der Award in der Klasse: Internatinonaler Film gewinnt dann wohl...Die Tribute von Panem - Catching Fire. Ein wirklich toller Film, doch auch im Bereich DVDs kann ich mich dieses Jahr nicht beschweren.


Crazy, Stupid, Love:  Die Liebe – unendliche Erklärungsversuche für etwas, was so einfach und zugleich auch wieder so kompliziert sein kann, so grausam wie schön. Das muss auch Cal Weaver in Crazy, Stupid, Love feststellen: Der Mittvierziger, der den amerikanischen Traum von wunderbarer Familie, tollem Job und großem Haus lebt, sieht sich auf einmal mit dem Ende dieser Konstellation konfrontiert, als ihm seine Frau Emily offenbart, dass sie ihn betrogen hat und nun die Scheidung will. Cal fällt aus allen Wolken und in die Abgründe der Trostlosigkeit: Wie soll jemand wie er, der seine Highschoolliebe ehelichte, also quasi jungfräulich in die Ehe ging, auf der Piste wieder Frauen klar machen? Auf einer seiner Selbstmitleidstouren lernt Cal zufällig den attraktiven Womanizer Jacob kennen, der ihn unter seine Fittiche nimmt. Unter der ausgewiesenen Expertise des Date Doctors liegen Cal die Frauen bald zu Füßen, doch er sehnt sich immer noch nach seiner Emily…



Türkisch für Anfänger: Im ersten Kinofilm der TV-Serie Türkisch für Anfänger trifft deutsche Emanzipation auf türkischen Machismo. Bei einer Notlandung auf einer einsamen Insel muss plötzlich die durch antiautoritäre Erziehung traumatisierte Lena Schneider gemeinsam mit dem türkischen Supermacho Cem Öztürk ums Überleben kämpfen. Nachdem anfangs Cems Machogehabe abstoßender auf Lena wirkt als Quallen im Wasser und Sand im Bikini, erkennt sie mit der Zeit den romantischen Kern hinter seiner coolen Fassade. Währenddessen begegnen sich auch ihre Eltern, die verstockte Psychologin Doris und Metin Öztürk, um gemeinsam nach ihren verschollenen Kindern zu suchen. So nehmen beide Generationen einen unfreiwilligen Grundkurs Türkisch für Anfänger.



Rubinrot:  Teenagerin Gwendolyn Shepard wirkt auf den ersten Blick wie eine ganz normale Schülerin von nebenan. In Wirklichkeit hüten sie und ihre Familie jedoch ein Geheimnis. Ein Zeitreise-Gen wird an jede Generation vererbt, das dem Träger ermöglicht, von der Gegenwart in die Vergangenheit zu wechseln. Die Familie Shepard ist sich sicher, dass Gwens Cousine Charlotte das Gen besitzt und bereitet sie auf ihre zukünftigen Aufgaben vor. Gwen ist das ganz recht, denn sie beschäftigt sich lieber mit ihrem eigenen Leben, als sich den kryptischen Wünschen ihrer Verwandten anzupassen. Bis zu dem Tag, an dem sie sich plötzlich im viktorianischen London wiederfindet… Sofort ist ihr klar, dass sie den Platz von Charlotte eingenommen hat, wovon weder sie noch die anderen Wächter sehr begeistert sind. Besonders Charlottes Freundin Glenda hetzt gegen Gwen und auch mit Zeitreise-Partner Gideon de Villiers hat sie es es nicht leicht. Die Situation verkompliziert sich nur noch, als Gwen sich in einer anderen Epoche verliebt.




Früher hatte ich Harry Potter gehasst. Ich weiß auch nicht, was dieses Jahr passiert ist, doch ich liebe die Harry Potter Filme. Ich denke zwar, dass jeder von euch Harry Potter Filme kennt, doch trotzdem möchte ich euch die Trailer verlinken.



Glee war am Anfang des Jahres meine Lieblingsserie und ich schaue die Staffeln auch heute noch gerne. Mir fehlt Cory Monteith leider als Finn sehr, denn er ist ja nach einem Drogenabsturz in der Klinik (oder so) gestorben.




Gelesen ☺

Ein Tief in 2013 war der Punkt lesen. Ich habe kaum gelesen. Leider, doch ein Highlight hatte ich in unserem Türkei Urlaub in den Pfingstferien.


Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele haben mir wirklich sehr gut gefallen. Suzanne Collins hat einen sehr guten Schreibstil und die Geschichte trifft bei mir genau ins Schwarze! Hier nochmal der Trailer zum ersten Teil des Films:


Außerdem mochte ich die Buchreihe von Lisa J. Smith namens Tagebuch eines Vampirs auch Vampire Diaries geannt.




Getan


Mit meiner besten Freundin habe ich sehr gerne Singstar Pop Hits oder Singstar Hottest Hits gesungen. Eigentlich immer, wenn sie bei mir Zuhause war. Unsere Lieblingssongs waren immer 'Sweet about me' und 'Baby One more Time'.



Gehört ♫ ♪


Ich habe eindeutig dieses Jahr meine Liebe zu One Direction entdeckt. Ich könnte stundenlang über diese Band sprechen. Am Liebsten mag ich natürlich Zayn. Zayn forever *_* Liam mag cih aber auch sehr. Mein liebstes Album ist übrigens Midnight Memories, was mich ganze 17,95€ gekostet hat.


Ich hoffe mein "kleiner" Post hat euch gefallen. Was waren eure liebsten Dinge im Bereich Lifestyle 2013? 

Classy Black Outfit Inspiration

Heey meine Lieben!
Nach langer Zeit möchte ich euch ein schlichtes Outfit zeigen. Ich zeige mich ja nicht allzu oft auf meinem Blog, doch wenn ihr mehr Outfit Posts haben möchtet, dann gebt mir bitte bescheid. Dieses Outfit ist schlicht und einfach, wie ich es gerne eben trage. 



Lederjacke: VeroModa by Marco
Top: H&M (aktuell)
Shirt: Tally Weijl (aktuell)
Jeans: Primark
Schuhe: Jumex (aktuell)

Wie findet ihr das Outfit? Mir gefällt es sehr gut. Tut mir Leid, dass ich nicht ganz so fotogen bin und vielleicht auf manchen Bildern seltsame Grimassen schneide. Ich hoffe ihr verzeiht mir :D

Meine Jahresfavoriten 2013 - Beauty


Heey meine Lieben!
Es bereitet mir sehr viel Freude euch im Jahr 2014 zu begrüßen. Ich hoffe ihr hattet ein genauso tolles Silvester wie wir. Gestern war einfach toll, passend zum Kosmetik-Abschluss des Jahres 2013 möchte ich eucht heute meine liebesten Produkte, die ich das ganze Jahr über benutzt habe, zeigen.

♡ Gesicht ► Foundation, Concealer, Puder

Ich würde sagen, wir legen direkt mit den Favoriten für das Gesicht los.



Mein liebstes Make up für dieses Jahr war das soft touch mousse Make up von essence. Am Anfang hatte ich meine Probleme mit dem Auftrag, dies ließ sich aber dann ziemlich schnell durch einen Make up Pinsel aufheben. Ich mag die Konsistenz der Foundation sehr gerne. Die Haut fühlt sich nicht zugeklatscht an und man erzielt ein natürliches Ergebnis. 


Mein Puder für dieses Jahr war das Manhattan clearface compact powder gegen Pickel. Ich persönlich mag das Puder sehr gerne und es ist ein absoluter Favorit, der mich stets begleitet hat. Es mattiert und deckt super ab, für diesen Preis kann man nichts sagen.



Bei Concealer habe ich mir sehr schwer getan, denn ich habe von Manhatten bis p2 sehr viel ausprobiert. Vielleicht auch ein wenig zu viel. Letztendlich hat der Maybelline Fit me! Concealer gewonnen. Die Konsistenz, Deckkraft als auch die Verpackung mit dem Applikator haben mich überzeugt!


♡ Augen ► Wimpernzange, Eyeliner, Lidschatten ...


Meine liebste und einzige Wimpernzange ist diese hier von ebelin. Sie war nicht sonderlich teuer, doch sie erfüllt ihren Zweck und verleiht meinen Wimpern einen wundervollen Augenaufschlag.


Mein Lieblingseyeliner war schon immer der gel eyeliner von essence in der Farbe 'Midnight in Paris'. Er ist tief schwarz und super im Auftrag. Er hält ewig und das was er verspricht und ich könnte darum weinen, dass er nicht mehr erhältlich ist.


Lidschatten ist immer eine schwierige Entscheidung, da es so viele schöne Farben gibt und man immer wieder Abwechslung haben möchte. Stellvertretend für alle Lidschatten von Catrice habe ich die Farbe 'C'mon Chameleon' rausgepickt. Alle Catrice Lidschatten sind super empfehlenswert und einen Blick wert.


Meine Augenbrauen habe ich immer gerne ein wenig aufgefüllt und nachgekämmt mit der eyebrow mascara von essence, die aus der Guerilla Gardening Limited Edition stammte und 'My Piece of Land' heißt. Ich mag sie sehr gerne. Meine Augenbrauen wirken durch das auffüllen schöner und gleichzeitig natürlich.


Dann möchte ich euch noch meinen liebsten Kajal von p2 zeigen. Der perfect Look Kajal in black ist wasserfest und hält den ganzen Tag, ob am oberen oder am unteren Wimpernkranz oder als Eyeliner. Er ist und bleibt perfekt.


Meine teuerste und liebste Mascara war die rocket Volum' Express von Maybelline. Sie verleiht meinen Wimpern Schwung, Volumen und Länge und die 9,85€, die sie kostet, ist sie mir auf jeden Fall wert!


♡ LippenLabello ♡

Ich muss euch leider sagen, dass ich keinen wirklichen Lippenstift oder Lipgloss Favoriten habe, da ich nicht wirklich viel dieses Jahr auf den Lippen getragen habe. Bis auf folgenden Produkt...


Die Baby Lips von Maybelline haben mich ab dem Herbst immer begleitet. Stellvertretend für alle habe ich meine meistbenutze Sorte 'Cherry me' herausgesucht. Ein wunderschöner Labello, der leicht Farbe abgibt und dabei noch super pflegt.

♡ Nägel ► Nagellack

Meine letzten Favoriten sind (wie könnte es anders sein?) die Nagellacke. 

Ich kam dieses Jahr das erste mal in Genuss eines essie Nagellacks. Was habe ich bloß mit meinen Nägeln die Monate davor ohne essie gemacht? Ein Leben ohne essie kann ich mir heute nicht mehr vorstellen. Ich liebe diese Nagellacke. Für dieses Lila habe ich so viele Komplimente bekommen, dass ich gar nicht mehr wusste wie mir geschieht. Die Farbe des Lacks lautet 'Recessionista' und ist einfach nur einzigartig und wunderschön.


Den perfekten roten Nagellack habe ich auch im Jahr 2013 bei essence gefunden. Zuvor ist er mir nie wirklich aufgefallen, aber seitdem ich ihn besitze bin ich verliebt. Der schönste rote Ton in der Drogerie meiner Meinung nach. Die Farbe heißt 'Fame Fatal'.

Nun meine Lieben, mich würde interessieren, welche Favoriten ihr 2013 hattet? Außerdem wollte ich fragen, ob ihr einen Jahresrückblick 2013 sehen möchtet, wenn auch verspätet. Mich persönlich interessieren diese Posts nicht sonderlich, doch wenn ihr einen Lesen möchtet, dann schreibt mir doch einfach.

Receive all updates via Facebook. Just Click the Like Button Below

Powered By Blogger Widgets

 
Design by Sine von Pick A Part